Aktuelles

Kategorie: Aktuelles

Wasser-Marsch

Foto: Thomas Ziegler, Stadt Halle (Saale)

Foto: Thomas Ziegler, Stadt Halle (Saale)

6. & 20.8. | 14 Uhr | Wasserturm Nord

[kalo] Halle ist bekannt für seine fünf Türme auf dem Marktplatz. Hoch her geht es allerdings überall in der Stadt, zum Beispiel im Wasserturm Nord in der Paracelsusstraße. 1899 im Zuge der Stadt-Erweiterung erbaut und in Betrieb genommen, versorgte er 66 Jahre lang unter anderem das Paulusviertel mit Trinkwasser. Seit seiner Sanierung in den 90er Jahren dient der aufwendig verzierte Rundturm aus rotem Werkstein und gelben Klinkern nun hin und wieder als historische Kulisse für sporadische Kunst- und Kulturveranstaltungen. Diesen Sommer öffnen sich seine Türen erneut. So laden der Verein „Wassertürme der Stadt Halle“ und die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH beispielsweise am 6. und am 20. August jeweils um 14 Uhr zu einer Führung durch das 65 Meter hohe Industrie-Denkmal ein. Über eine steinerne Wendeltreppe steigen die hoffentlich schwindelfreien Besucher zu dem 1.500 Kubikmeter fassenden Wasserbehälter auf, von wo aus sich ein grandioses Panorama der Stadt bietet, das unter anderem die fünf Türme zeigt. Tickets und weitere Infos gibt es in der Tourist-Information im Marktschlösschen.

www.halle-tourismus.de