Aktuelles

Kategorie: Aktuelles

Tage der jüdischen Kultur

Tantshoyz | Foto: Ellen Fischer

Tantshoyz | Foto: Ellen Fischer

13.10.-5.11. | Verschiedene Veranstaltungsorte

[jk] Es ist wieder so weit: Die „Jüdischen Kulturtage“ in Halle stehen in den Startlöchern. Bereits zum fünften Mal werden diese vom 13. Oktober bis zum 5. November ihren Lauf nehmen. Und bei einem derartigen Meilenstein dürft ihr euch natürlich auf so einiges gefasst machen! Ein internationales Musik- und Kulturprogramm wird euch in die jüdische Geschichte der USA und Europas einführen.
Los geht es am 13. und 14. des Monats mit „Entdeckungen XVIII“ im Stadtmuseum. Diese werden vom Kurt Weill Zentrum veranstaltet und wollen euch das Leben des berühmten Namensgebers vor Augen führen. Das Eröffnungskonzert folgt am Sonntag danach im Löwengebäude. Freut euch auf Sharon Brauner und Karsten Troyke sowie auf ihre zauberhaften jiddischen Lieder. In den Tagen darauf könnt ihr Schabbat-Abende, Stadtführungen, Dokumentarfilme, Vorträge, Lesungen, die Tantshoyz-Nacht und vieles mehr erleben. Das Abschlusskonzert geben schließlich „Veretski Pass“ aus Kalifornien. Gemeinsam mit dem Klarinettenvirtuosen Joel Rubin wollen sie erforschen, wie polnische Klezmermusik geklungen haben könnte. Das muss man gehört haben! Auf der Website der Festtage findet ihr das komplette Programm.

www.juedischekulturhalle.de