Aktuelles

Kategorie: Aktuelles

Ohren und Füße in Balance

Katja Oskamp | Foto: Paula Winkler

Katja Oskamp | Foto: Paula Winkler

12.11.-2.12. | Volkspark

[kalo] Das Kind ist aus dem Haus, der Mann krank und die Schriftstellerei nur noch ein Feld der Enttäuschungen: Katja Oskamp will mehr vom Leben und schult um zur Fußpflegerin. Was sie im Salon in Berlin-Marzahn beim Schneiden, Feilen und Massieren hört, schreibt sie auf. Und so bescheren uns der passionierte Plattenbaubewohner Herr Paulke, die weltfremde Frau Guse und Parteifunktionär Pietsch ebenso tiefgründige wie komische Wunderwerke über den Menschen – von seinen Füßen her betrachtet. Am 26. November gibt die Autorin einen Auszug aus „Marzahn, mon amour – Geschichten einer Fußpflegerin“ zum Besten. Vom 12. November bis zum 2. Dezember begleitet euch die Reihe „Literatur im Volkspark“ mit insgesamt sieben Lesungen durch den Herbst. Während euch Katja Oskamp ihre lauschige Pediküre verpasst, teilt der Gewinner des Deutschen Buchpreises 2019 Saša Stanišić mit dem Roman „Herkunft“ seine Gedanken über biografische Zufälle. Jan Brandt wettert hingegen in seinem jüngsten Werk klug und ironisch über einen irre gewordenen Wohnungsmarkt, Nora Bossong liest aus ihrem Politdrama „Schutzzone“, Katja Gehrmann aus dem Kinderbuch „Stadtbär“ und Kultautorin Ann Cotten aus „Lyophilia“. Zum Auftakt gibt Terézia Mora Einblicke in „Auf dem Seil“, den erst kürzlich erschienenen letzten Teil ihrer Darius-Kopp-Trilogie.

www.volkspark-halle.de