Aktuelles

Kategorie: Aktuelles

Ein Hoch auf die Literatur!

Ingo Schulze | Foto: Gaby Gerster

Ingo Schulze | Foto: Gaby Gerster

2.-29.11. | Volkspark

[jk] Der November bietet dem halleschen Publikum eine Lesebühne der besonderen Art: Vom 2. bis zum 29. des Monats wird die beliebte Veranstaltungsreihe „Literatur im Volkspark“ bereits zum neunten Mal in der Saalestadt stattfinden. Renommierte Schriftsteller werden euch dann stets um 19.30 Uhr ihre Neuerscheinungen
präsentieren, wobei die von ihnen erfassten Themen so unterschiedlich sind wie die Autoren selbst. So geht es unter anderem um die deutsche Geschichte, die Teilung Koreas oder auch eine Beziehung zwischen Vater und Sohn.
Den Anfang macht Ingo Schulze am 2. November mit seinem Schelmenroman „Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst“, eine Woche später gefolgt von Simon Strauß mit „Sieben Nächte“, worin der Protagonist die sieben Todsünden durchleben muss. In den Wochen darauf erwarten euch Sasha Marianna Salzmann mit ihrem Debütroman „Außer sich“ sowie Anna Kim mit „Die große Heimkehr“. Die Veranstaltungsreihe abschließen wird Georg M. Oswald mit „Alle, die du liebst“ am 29. November. In seiner Geschichte über Betrug und Selbstbetrug geht es um einen Clash der Kulturen. Darüber hinaus hat die Kinderbuchautorin Juliane Blech ein besonderes Programm für die Gäste ab vier Jahren in petto: Am 10. des Monats liest sie um 10 Uhr aus „So viel – Wortkonfekt und Verskonfetti“. Ihr seht: Hier kommt jede Leseratte voll auf ihre Kosten!

www.burg-halle.de